25.06.2017

Der Streik auf der Schweizer Seite des Lago Maggiore geht weiter

Die Versammlung der Mitarbeitenden der NLM hat einstimmig beschlossen, den Streik auch am Montag, 26. Juni weiter zu führen. Der heutige Streik ist bei guter, konstruktiver Stimmung durchgeführt worden. Die streikenden Angestellten stiessen bei den allermeisten Passagieren und Touristen auf grosses Verständnis, viele haben sich in das “Solidaritätsbuch” eingetragen, und so ihre Unterstützung kundgetan. Auch die Bevölkerung ist aufgerufen,

mehr
14.06.2017

Kampf dem Dumping in Genf!

Die Subunternehmer der grenzüberschreitenden TPG-Linie umgehen den vom Bundesamt für Verkehr vorgesehenen Mindestlohn. Der SEV und die französischen Gewerkschaften FO, CFDT und CGT erheben ihre Stimmen. Sie haben eine Beschwerde beim OCIRT eingereicht und einen offenen Brief unterschrieben.

mehr
20.06.2017

NLM entlässt alle Mitarbeitenden im Schweizer Seebecken

Per 1. Januar 2018 stellt die Navigazione Lago Maggiore (NLM) die Linienschifffahrt im Schweizer Becken des Lago Maggiore ein. Damit trifft ein, was die Gewerkschaften befürchet haben. Am letzten Dienstag, 13. Juni, informierte die Unternehmensleitung die Gewerkschaften SEV, Unia und Organizzazione cristiano sociale ticinese (OCST) sowie die Personalkommission NLM über die kollektive Entlassung aller 34 NLM-Angestellten,

mehr
14.06.2017

Eure Rede sei: ja, ja, nein, nein*

Die Beschlüsse des Kongresses (ausg. Wahlen und dringliche Beschlüsse gemäss Statuten SEV Art. 16, Abs. 16.6) unterliegen dem fakultativen Referendum.

mehr
Suche